Lehrbuch

EINSTIEG IN DIE PSYCHO-PHYSIOGNOMIK

Lehrbuch der ganzheitlichen Menschenkenntnis nach Carl Huter

Das Lehrbuch ist Grundlage der Psycho-Physiognomik Grundausbilung

Mehr zu Buch und Ausbildung in einem kurzen Film 

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Klappentext zum Lehrbuch Einstieg in die Psycho-Physiognomik:

Wie schön, dass Sie sich für die Psycho-Physiognomik interessieren, die Lehre vom Zusammenspiel von Seele und Körper. Vom ersten Tag Ihrer Beschäftigung mit ihr haben Sie einen anderen Blick auf sich, Ihre Mitmenschen und viele Zusammenhänge des Lebens. Ob Sie sich privat dafür interessieren und Ihren Horizont, Ihr Bewusstsein über zwischenmenschliche Zusammenhänge erweitern wollen, oder Ihre berufliche Kompetenz als Heilkundiger, Berater, Coach, Psychologe, Pädagoge, Personalverantwortlicher, Führungskraft,… Sie werden die Faszination dieser ganzheitlichen Methode sofort spüren. Sie werden sich selbst ins Gesicht schauen, Ihre geliebten und vor allem die ungeliebten Ausprägungen in einem anderen Licht sehen und auch die Ihrer Mitmenschen, Partner, Kinder, Kollegen, Klienten,… Sie werden Ihre Wahrnehmung schulen und mit der Zeit in allen Formen und Ausstrahlungen von Menschen, Tieren, Pflanzen und der Natur „lesen“. Durch die jahrelange praktische Anwendung der komplexen Lehre der Psycho-Physiognomik als ganzheitliche Berufs- und Lebensberaterin in Einzelsitzungen, Seminaren und Ausbildungen habe ich ein Schulungssystem entwickelt, das jedem Interessierten den Einstieg leicht ermöglicht. Als studierte Foto-Filmdesignerin verwende ich aussagekräftige, selbst erstellte Fotografien zur Anschauung, die das Wissen praxisnah vermitteln und die direkte Anwendung des Gelernten ermöglichen. Lassen auch Sie sich begeistern von Wahrnehmungsschulung durch die Psycho-Physiognomik, die unsere Toleranz, Empathie, unsere Selbstliebe, unser Selbstbewusstsein, unsere Herzkräfte und unsere Lebens- und Berufskompetenz nachhaltig stärkt.

vertraudich Verlag, broschiert 134 Seiten, über 200 Farbfotos, 39,90€

Merken

Bestellung

Was sagen andere Kunden über das Lehrbuch

Feedback

Ich habe mich für den Kauf des Buches entschieden, weil es anstelle mit Skizzen mit realen Fotos arbeitet. Völlig losgelöst von der Patho-Physiognomik hat es mir sehr geholfen, den Aufbau, die Lehre und die Formensprache der Physiognomik in ihrer Basis zu verstehen. Die Autorin hat eine sehr unkomplizierte Art dem Leser ein so komplexes Thema zugänglich zu machen. Man merkt ihre Liebe zur Physio-Psychognomik, umso mehr Spaß bereitet das Lesen.

Janine Rahn

Heilpraktikerin

Aus Erfahrung weiß ich, dass Physiognomik nicht über ein geballtes Wissen nahegebracht werden kann. Es braucht unbedingt anschauliche Fotos und praktische Übung.
Von der Auswahl der Bücher, die zu diesem Thema bei mir im Regal stehen ist dieses eindeutig das Beste! Es bietet Anfängern einen schnellen Einstieg, ist aber auch für Fortgeschrittene ein prima Nachschlagewerk. Ein ganz großes Lob an die Autorin.

Claudia Hanses

Heilpraktikerin

Dieses Buch ist mit Abstand das beste, das ich bisher zu diesem Thema gelesen habe! Es ist leicht verständlich geschrieben und nicht so theoretisch, wie viele andere ,die ich bereits besitze! Was dieses Buch ganz besonders auszeichnet, sind die professionellen,von der Autorin selbst gemachten Aufnahmen! Man sieht sofort, welches Gesichts-oder Körpermerkmal gemeint ist und es sind keine missverständlichen Erklärungen nötig!
Nachdem ich dieses Buch so mit voller Begeisterung gelesen hatte, besuchte ich auch das Seminar Grundausbildung Psycho-Physiognomie der Autorin Anita Horn-Lingk! Und ich kann nur sagen: klasse Buch, klasse Seminar, klasse Frau!!!

Gertrud Cordelia Schmidt

Apothekerin

Kontakt

Ich freue mich auf deine Nachricht!

Adresse


Anita Horn-Lingk
Giesdorfer Allee 7
50997 Köln
Deutschland

Kontaktformular

Datenschutz

8 + 1 =

vertraudich Newsletter

Jetzt anmelden für den vertraudich Newsletter und nichts mehr verpassen!

Datenschutz

Vielen Dank für die Anmeldung! Bitte bestätige diese noch über den Link in der ersten Email. Danke!