Am 14.1.20 startet ein neues Angebot, und zwar die monatlich stattfindenden offenen Abende zum Liebevollen Selbstmanagement. Diese Abende sind als Schnupperabende für Einsteiger und als Übungsabende für Fortgeschrittene der Psycho-Physiognomik konzipiert. Jeder neue Teilnehmer erhält beim Einstieg eine kurze Talentanalyse. Wir schauen darüber hinaus mit Hilfe der Psycho-Physiognomik wo wir gerade stehen im Leben, was sich verwirklichen möchte und was uns im Weg steht. Dabei erlernen und vertiefen wir physiognomisches Wissen, schulen unsere Wahrnehmungsfähigkeit und arbeiten u.a. mit den Impulsen des Kartsensets „Liebevolles Selbstmanagement mit der Psycho-Physiognomik“ und der Kraft des persönlichen Gebets. Ziel dieser Abende ist es, die Psycho-Physiognomik aktiv in den Alltag zu integrieren und zu lernen, die fortbildenden und lichtvollen Kräfte in uns bewusst zu lenken und so mehr Zufriedenheit, Harmonie, Selbstliebe und Schönheit in unserem Leben zu verankern. Diese Abende finden einmal im Monat dienstags statt und sind als sowohl als impulsgebendes sowohl auch prozessorientiertes Angebot konzipiert. Einstieg ist jederzeit möglich. Für Fortgeschrittene in der Psycho-Physiognomik sind diese Abende Gelegenheit, ihre Analysepraxis und Beratungskompetenz zu erweitern.

Am 14.1.2020, 18.30-21 Uhr ist der erste Termin! Es sind noch Plätze frei! 

Max.10 Teilnehmer
Investition 45 €

Hier direkt anmelden

Ich freue mich auf dich!

Weitere Termine: 11.2., 24.3., 21.4., 19.5., 16.6.2020 jeweils 18.30-21 Uhr

vertraudich Newsletter

Jetzt anmelden für den vertraudich Newsletter und nichts mehr verpassen!

Datenschutz

Vielen Dank für die Anmeldung! Bitte bestätige diese noch über den Link in der ersten Email. Danke!